Desde Aquí – Von hier aus

Desde Aquí – Von hier aus


Mein Integrationsprozess in der Schweiz dauerte in etwa zehn Jahre und war alles andere als einfach. Einer der Hauptgründe war meine Fehlinterpretation des Begriffs "Integration". Während der ersten fünf Jahre dachte ich, dass ich mich um jeden Preis meiner neuen Umwelt und deren Gegebenheiten anpassen müsste. Zu diesen gehörten Pünktlichkeit, Organisation, Disziplin, Konzentration und eine gewisse Steifheit. Als typische Südamerikanerin, unpünktlich, fröhlich und spontan, war ich mit dieser Gesellschaft nicht kompatibel. Anders ausgedrückt, ich würde niemals die nötige Perfektion für die Schweiz und die Erwartungen der Gesellschaft erreichen.


CHF 25.00

12 reviews for Desde Aquí – Von hier aus

  1. Rated 5 out of 5

    Mònica

    Estimada Maria Fernanda, permíteme saludarte y felicitarte por tu trabajo como escritora. He recibido tu libro como un regalo.
    Vivo en Luzerna hace 5 años, después de muchos altos y bajos tus palabras han descrito una realidad que lamentablemente no me es ajena.
    Gracias por recordarme lo importante que es no perder tu esencia.
    Eso incluye tomarme el tiempo para leer! Hace 5 años que he empezado a leer innumerables libros y no conseguí terminar ninguno, hasta que hoy empecé con el tuyo “von hier aus” y llamó tanto mi atención que en un par de horas lo terminé 😊
    Saludos cordiales
    Mònica.

  2. Rated 5 out of 5

    Gloria

    Querida Maria Fernanda, cuando estaba leyendo tu libro al describir los olores yo los sentí como si estuviera allí en tu pisito,etoy segura que yo senti el mismo olor a barniz y madera vieja y a sudor rancio penetrante en la tela de vuestro vioejo Sofa .Muchas felicidades por tu nuevo libro estoy segura q tendrá muchísimo éxito.Un beso para todos y feliz día de San Valentin

  3. Rated 5 out of 5

    Grischka

    Today, I had a conversation with an author that I think match perfectly with the InterNations spirit, and with the spirit of making the world a better place.
    She is based in Lucerne (Switzerland) her name is María Fernanda Salvador. I really enjoy reading her article about Integration, please see the link below:

    https://www.mariafernandasalvador.com/2018/04/19/die-zehn-gebote-der-integration/

    After reading this 10 commandments about integration, I thought about me and my integration in Mexico as a Venezuelan, I remembered how hard it was to me.
    And based on that feeling I was thinking about having her help regarding a webinar.
    I believe, that can be very helpful and interesting for all expats if she can give us as the InterNations community a global conference with her point of view about integration and discussing this 10 commandments and may be her book “hasta que el paladar se acostumbre” that now as I understand will be in English this month.

  4. Rated 5 out of 5

    Daniel Amstutz

    Hola Maria
    Ayer recibí el libro y hoy ya lo he leído. Muchas gracias por la comprensión de su procesco de integración.

    Ich lese mehrere Bücher parallel. Dies weil die meisten zu wenig fesselnd oder zu lang sind, um sie am Stück zu lesen. Dein Büchlein ist kurz und die Kapitel sind abwechslungsreich. Ausserdem kann man immer wieder Schmunzeln oder gar laut raus lachen.

    Kurz und knapp erhält man einen Einblick, welcher viele Schweizer vielleicht sonst nicht kriegen.

    Mein Fazit: Sehr empfehlenswert. Eignet sich auch als kleines Geschenk und nach dem Lesen kann man das Buch weiter verschenken.

  5. Rated 5 out of 5

    Titus

    Ich habe dein Buch gelesen. Es ist wirklich interessant und anschaulich geschrieben.

  6. Rated 5 out of 5

    Gundula S.

    Witzig. Ehrlich. Und romantisch.

  7. Rated 5 out of 5

    Koni Gebistrof

    Wer das Glück hat, Maria Fernanda persönlich zu kennen, ist immer wieder aufs Neue beeindruckt von Ihrer Energie, ihrem persönlichen Engagement und insbesondere ihren «Soft Skills» im Umgang mit Menschen verschiedensten Hintergrunds. Kein Wunder, ist ihr Schweizer Freundeskreis innert weniger Jahre so gross und vielfältig geworden. Weil er aber natürlich längst nicht alle Immigrantinnen und Immigranten umfassen kann, die von Marias Erfahrungssschatz profitieren können, gibt es dieses Buch. Beim Lesen fühlt man sich wie beim Plaudern mit einer guten Freundin.

  8. Rated 5 out of 5

    Bergen Thomas

    Zuerst, ich bin der Ehemann von Maria. Also bin ich sicherlich nicht unabhängig. Aber vielleicht gibt ihnen mein Input doch ein paar wertvolle Informationen.

    Das Buch ist flüssig geschrieben. Die Geschichten in Form von Kolumnen regten mich immer wieder zum nachdenken an und zeigten mir noch einmal, wie aufwendig und anstrengend die Integration in eine fremde Gesellschaft ist. Zudem verstehe ich viele unserer Missverständnisse ganz aus einer neuen Optik. Vielen Dank, dass du all diese Erlebnisse in diesem Buch niedergeschrieben hast.

    Ich kann mit gutem Gewissen dieses Buch allen, die eine binationalen Ehe/Partnerschaft führen oder als Familie die Zelte an einem neuen Ort aufbauen, wärmstens empfehlen.
    Thomas Bergen

  9. Rated 5 out of 5

    JayKay

    Dieses Buch empfehle ich erstmal vom Ende an zu lesen, zuerst die 10 Gebote. Maria Fernanda hat aufgrund der eigenen Integrationserfahrungen diese Gebote kreiert und sie lebt auch danach. Habe sie persönlich bei der “Ausübung” des Gebotes Nr. 9 kennen gelernt.
    Das Buch in Form der kurzen Kolumnen beschreibt in einer erfrischend humorvollen, aber auch nachdenklichen Art ihre mehrfache Integration, ihr Leben, aber auch die Integration ihrer eigenen Familie, weiterhin die Mentalitätsunterschiede und daraus resultierende Missverständnisse, aber auch erfreuliche Erlebnisse. Mit viel Liebe und Einsicht geschrieben, eine richtig empfehlenswerte Lektüre. 5*
    YSz.

  10. Rated 5 out of 5

    Sabine Mauk

    Nur wer einen Integrationsprozess durchlebt hat,weiß wie es sich anfühlt ‘ fremd’ zu sein. Maria hat uns durch ihre kurz geschriebenen Kolumnen einen ehrlichen Einblick in dieses Thema gegeben. Da ich Maria in den USA als quirlige und lebenslustige Freundin kennengelernt habe, war es doch interessant zu lesen welche Erlebnisse und Erfahrungen sie während ihrer Integration in der Schweiz gemacht hat. Du hast einen guten Weg gefunden. Sei stolz auf dich!!

    Sabine Mauk

  11. Rated 5 out of 5

    Mariangela Steiner

    Ich habe es wirklich genossen, dieses Buch zu lesen. Die kurzen Kolumnen sind flüssig geschrieben und die Autorin schafft es, mit einem sehr natürlichen und authentischen Stil ihre Erfahrungen während ihres Prozesses der Integration zu übertragen.
    Ihre 10 Regeln für einen bereichernden und sanften Integrationsprozess sind goldwert und extrem nützlich.
    A must-read Buch, besonders für die, die einen Integrationsprozess durchmachen.

  12. Rated 5 out of 5

    Lexi B.

    Die kurzen Kolumnen geben einen Einblick in verschiedene Kapitel eines Integrationsprozesses. Maria Fernanda Salvador erzählt lebendig und farbenfroh wie schwer und einsam dieser Prozess manchmal ist. Durch ihre Erlebnisse kann man jedoch die verschiedenen Welten besser verstehen. Ich habe oft lachen müssen und bei der Hühnersuppe wäre ich am liebsten vorbei gegangen und hätte für sie gekocht. Danke für Dein Buch Maria Fernanda Salvador.

Add a review

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
0